Home / Gesundheit & Medizin / Bunte Kinesiologie Tapes: Perfekt für kleine Sportler

Bunte Kinesiologie Tapes: Perfekt für kleine Sportler

Begeisterte Freizeitsportler kommen heute kaum noch ohne sie aus, und auch im professionellen Leistungssport sind sie nicht mehr wegzudenken: Kinesiologie Tapes gelten als der Schlüssel zur schnellen Wundheilung bei Prellungen, Muskelverspannungen und bei Gelenkbeschwerden aller Art. Ursprünglich von einem japanischen Chiropraktiker entwickelt, sind die hochelastischen, atmungsaktiven und hautfreundlichen Pflaster gut zur Stabilisierung von Muskeln und Gelenken zu verwenden, denn die passen sich jeder Bewegung an und schränken die Bewegungsfreiheit nicht ein. Deshalb ist das Kinesiologie Tape aus der Welt der Sportler nicht mehr wegzudenken. Doch bisher waren die elastischen Tapes eher schmucklos in dunklen Farben gehalten. Insbesondere Kinder hatten kaum Spaß daran, die auffallenden Pflaster dauerhaft zu tragen. Doch damit dürfte jetzt Schluss sein.

Bunte Kinesiologie Tapes: Perfekt für kleine Sportler

Bunte Kinesiologie Tapes: Perfekt für kleine Sportler

Das neue Kinesiologie Tape für Kinder dürfte dafür sorgen, dass die Kleinen die bunten Tapes nicht mehr ablegen wollen. Sie sind so witzig gemacht, dass sie schlicht als kleines Schmuckstück durchgehen können, das man jeden Tag tragen möchte. Das wiederum ist durchaus positiv zu bewerten, denn die elastischen Pflaster entlasten Muskeln und Gelenke, sie verhindern Blutstauungen und sorgen für eine schnellere Heilung. Das entzündete Gewebe schwillt schneller wieder ab, Schmerzen reduzieren sich. Besonders positiv für die Kleinen ist bei den bunten Tapes, dass die Freude an der Bewegung nicht eingeschränkt wird, da jede Muskelkontraktion vielmehr wirkungsvoll unterstützt wird. Dank der bunten Tapes dürften kleine Patienten zukünftig noch schneller auf die Beine kommen, werden sie doch schon heute von erfahrenen Medizinern bevorzugt bei unzähligen Muskel- und Gelenkbeschwerden eingesetzt.