Home / Online & Offline / Fossil Uhren – die U(h)rgewalt im Modereich

Fossil Uhren – die U(h)rgewalt im Modereich

Sie dürfte wohl die Nummer 1 unter den Uhrenmarken an der Uni Göttingen sein: Fossil. Und jeder weiß, Uhren ticken anders. Die Zeitmesser balancieren auf der Grenzlinie zwischem schnödem Alltagswerkzeug, Sammlerstück, Kunstgegenstand, Markenartikel, Modebegleiter und Statussymbol. Für Herren ist die Uhr eines der raren Accessoires, das ihnen ohne Verlust an Seriosität zugestanden wird.
Fossil: Kultmarke am Handgelenk (Bild: don.chulio, wikimedia - CC)

Fossil: Kultmarke am Handgelenk (Bild: don.chulio, wikimedia - CC)

Vielen Mitmenschen erscheint das digitale Billigstprodukt am Gummiarmband ausreichend, sofern sie sich überhaupt der Mühe unterziehen, eine Uhr umzubinden. Andere bekommen Sorgenfalten, wenn die versilberte Uhr nicht mit den Goldknöpfen des Blazers harmoniert.

Fossil Uhren sind in dieser Hinsicht – und nur in dieser – ein Kompromiss. Schon früh in der Unternehmensgeschichte war den Verantwortlichen klar, dass viele Menschen keine Lust haben, Unsummen für eine Uhr auszugeben. Selbst wenn ihre Geldbörse es hergeben würde. Der Erfolg einer Billigmarke aus der Schweiz sprach in dieser Hinsicht Bände. Auf der anderen Seite ist die Uhr ein täglicher Begleiter, der Blick auf das Zifferblatt ein normativer Gestus der modernen Gesellschaft. Da sollte sich das Auge doch freuen dürfen! Fossil produzierte daher Uhren, die preislich erschwinglich waren, hohe Qualitätsstandards erfüllten und eine mehrjährige Garantie hatten. Die Formgestaltung hob sich von derjenigen der Konkurrenz ab. Am Anfang war es ein forciertes Retrodesign, bei dem man sich ein wenig an den Steuerknüppel eines dreimotorigen Postflugzeugs versetzt fühlte. Der Blick nach hinten war allerdings nur im Designbereich zu bemerken, ansonsten war Fossil eines der ersten Unternehmen, die einen Online-Shop einrichteten. Heute kann man sich auch bei “Uhren Shop” über die Fossil-Produktpalette für Damen und Herren informieren, in vielen Fällen sind die Angebote besonders günstig. So kann man sich leichter eine schöne Uhr gönnen – eine Freude, nicht nur von Zeit zu Zeit.