Home / Online & Offline / Ökostrom-Vergleich leicht gemacht

Ökostrom-Vergleich leicht gemacht

Wenn, dann richtig – diesem wegweisenden und vielversprechenden Prinzip haben sich Ökostromanbieter wie Greenpeace Energy, Naturstrom oder Lichtblick Strom von der ersten Minute an verschrieben. Wenn man sich für einen Anbieter von Ökostrom entscheidet, will man als Verbraucher auch das gute Gefühl haben, dass auch langfristig tatsächlich Ökostrom produziert wird – und zwar möglichst ausschließlich. Das Portal Ökostrom-Vergleich weist den Weg zu den etablierten Anbietern, die mit umweltfreundlich produziertem Strom zu attraktiven Preisen überzeugen.

Ökostrom-Vergleich leicht gemacht
Ökostrom-Vergleich leicht gemacht

Die besten Anbieter im direkten Vergleich

Nicht jedes Angebot, das unter dem wohlklingenden Namen „Ökostrom“ beworben wird, überzeugt auch tatsächlich durch seinen hohen Anteil an nachhaltig produziertem Strom. Bei näherem Hinsehen macht man als Verbraucher immer wieder die Erfahrung, dass sich ökologisch sinnvoll hergestellter Strom mit Energie vermischt, die auf herkömmlichem Weg aus fossilen Brennstoffen produziert wurde. Das Portal Ökostrom-Vergleich hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die besten Anbieter am Markt direkt miteinander zu vergleichen. Das Portal überzeugt mit einer Vorstellung der großen Lieferanten und stellt auch die Testsieger im Überblick vor. Hinzu kommen wichtige und wissenswerte Erklärungen rund um das Thema Ökostrom, sie verhelfen dazu, sich schnell einen soliden Überblick über den manchmal kaum transparenten Markt zu verschaffen. Das besondere Highlight des Portals ist allerdings der Vergleichsrechner. Er gibt mit wenigen Eingaben einen soliden Überblick über die besten und günstigsten Anbieter im direkten Vergleich.

Vergleichsrechner erleichtert die Auswahl

Dass Ökostrom nachhaltig produziert sein soll, versteht sich von selbst – und doch darf er keinesfalls unnötig teuer sein. Im Online-Vergleichsrechner erfahren interessierte Leser mit Hilfe von einigen wenigen Eingaben, wer der günstigste Anbieter für ihren Verbrauch ist und wie viel sie sparen können. Innerhalb von Minuten hat man so das persönliche Sparpotenzial identifiziert und hat einen umfassenden Überblick, ob sich der Wechsel des Anbieters lohnt – und sei es, um das grüne Gewissen zu beruhigen.