Home / Lifestyle & Reise / Studienauszeit auf dem Kreuzfahrtschiff?

Studienauszeit auf dem Kreuzfahrtschiff?

Sich vom Studium einmal richtig erholen und eine Auszeit nehmen? Auch Studierende sollten sich ausreichend Ruhephasen gönnen und wenn möglich einfach mal abschalten – mit einer Kreuzfahrt zum Beispiel.

Studienauszeit auf dem Kreuzfahrtschiff?

Studienauszeit auf dem Kreuzfahrtschiff?

Blauer Himmel, das offene Meer und die endlose Weite: So muss es wohl aussehen, auf einem Schiff während einer Kreuzfahrt seinen Urlaub zu genießen. Dabei werden Kreuzfahrten auch bei Jüngeren immer beliebter. Aus Budgetgründen sind dies dann wohl keine Luxuskreuzfahrten, doch schöne Auszeiten an Board eines Motorschiffes.

Kreuzfahrten mit Flug als Gruppenreisen werden auch bei Studenten immer beliebter. Dabei zeigt sich eindeutig, dass Studenten mehr Wert auf erholsame Tage legen müssten. Denn unter den Studierenden leiden immer mehr an Burnout aufgrund des hohen Leistungsdrucks und des Stress.

Dabei eine solche Auszeit nicht immer aus einem langen Flug und viel Abenteuer bestehen. Viele machen offenbar den Fehler, selbst im Urlaub nicht richtig die Füße hoch zu legen, um das süße Nichtstun zu genießen. Dabei braucht der Körper Experten zufolge solche Ruhephasen. Wenngleich  im Studenten-Budget nicht immer eine luxuriöse Reise möglich ist, so gibt es beispielsweise Karibik Kreuzfahrten last minute, die preislich durchaus sehr attraktiv sind.

Und dann steht dem blauen Himmel, dem weiten blauen Ozean und der Ruhe fern von hektischen Küsten, Städten und Straßen nichts mehr im Wege. Immer mehr schätzen dabei den Komfort, eine Kreuzfahrt zu machen. Denn trotz der Ruhe ist damit eine Fülle von Eindrücken durch verschiedene Stationen auf einer Reiseroute verbunden. Die Zahl der Kreuzfahrtpassagiere ist wohl auch deshalb in den vergangen Jahren enorm angestiegen.