Home / Online & Offline / Datenaustausch schnell und kostengünstig gemacht: Dank Usenet

Datenaustausch schnell und kostengünstig gemacht: Dank Usenet

Von Studenten für Studenten – das war die einfache Maxime des Projekts Usenet, das schon im Jahr 1979 ins Leben gerufen wurde. Entwickelt an der University of North Caroline, steht die Plattform heute für das erklärte Ziel dreier Informatikstudenten, zwei Unix-Rechner miteinander zu verbinden. Am Ende dieser großartigen Entwicklung war das Usenet als Alternative zum Arpanet geboren, das damals von militärischen und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen verwendet wurde. Bis heute hat sich der unerwartete Siegeszug fortgesetzt, und noch immer ist das Usenet eine interessante Alternative für alle, die einen schnellen und sicheren Zugang zu unzensierten Informationen und Daten benötigen.

Datenaustausch schnell und kostengünstig gemacht: Dank Usenet
Datenaustausch schnell und kostengünstig gemacht: Dank Usenet

Eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung aller Downloads, der Schutz der Privatsphäre durch den Verzicht auf eine IP-Protokollierung und ein viren- und werbefreier Zugang zu allen Dateien sind die technischen Details hinter der interessanten Plattform. Mit über 2.500 Terabyte an Daten und einer Speicherzeit von 650 Tagen ist das Usenet eines der umfangreichsten Netzwerke weltweit, das sich ganz nebenbei durch eine ständige Verfügbarkeit der angeschlossenen Server auszeichnet.

Die einfache Bedienung und die Verfügbarkeit in drei Sprachen runden das informative Netzwerk ab. Kostenlos und werbefrei verfügbar, ist die Plattform für Windows und Mac OS X variabel nutzbar, so dass der Flexibilität keine Grenzen gesetzt sind. Ein technischer Support steht weltweit rund um die Uhr zur Verfügung und garantiert, dass auch Einsteiger in die Materie schnell und problemlos Zugang zur weiten Welt der unbeschränkten Daten finden.

Mit ihrem wegweisenden Projekt haben drei Informatikstudenten aus North Carolina den Grundstein für eine bahnbrechende Entwicklung gelegt, die heute von unzähligen Studenten aus aller Welt genutzt wird – zum schnellen und kostengünstigen Austausch von Daten aller Art.