Home / Online & Offline / Die passende Kleidung vom Studium bis zum Job

Die passende Kleidung vom Studium bis zum Job

Medizinstudenten absolvieren während ihres Studiums viele Praktika oder bessern mit Jobs, teilweise im Pflegebereich, ihr Taschengeld auf. Dabei ist die richtige Kleidung wichtig, denn die Kleidung vermittelt den Patienten ein Gefühl von Kompetenz. Die Kleidung sollte seriös wirken, doch muss sie praktisch sein. Sie sollte viel Bewegungsfreiheit bieten, doch auf keinen Fall locker sitzen. Die Kleidung muss atmungsaktiv, strapazierfähig und pflegeleicht sein, denn über viele Stunden am Tag wird sie getragen.

Die passende Kleidung vom Studium bis zum Job

Die passende Kleidung vom Studium bis zum Job

Bereits während des Studiums können sich Medizinstudenten mit der richtigen Kleidung ausstatten, die später im Job immer noch getragen werden kann. In Onlineshops, beispielsweise bei http://www.bab-berufsbekleidung.de, kann die Kleidung für Mediziner bestellt werden. Für den Arbeitsalltag in der Praxis werden dort Hosen, ähnlich wie Jeans, in Weiß, angeboten. Dazu können Damen einen Kasack mit vielen Taschen, ein Poloshirt oder ein T-Shirt kombinieren. Herren tragen Arzthemden, T-Shirts oder Poloshirts. Diese Shirts müssen nicht immer weiß sein, denn modische Akzente werden mit Hemden und Shirts in Pastellfarben oder in Farbkombination gesetzt.

Während in den Sprechstunden zumeist weiße oder helle Kleidung getragen wird, so wird im OP-Bereich meistens grüne oder violette Kleidung getragen. Das hat einen ganz praktischen Grund, denn weiße Kleidung oder Kleidung in Pastellfarben hat einen Blendeffekt, der bei Operationen störend wirkt. Für Damen und Herren werden daher Hosen mit dazu passenden Hemden, einfach zum Hineinschlüpfen, angeboten, in Grün und in Violett.

Bei BAB-Berufsbekleidung können die verschiedensten Kleidungsstücke für Ärzte und Ärztinnen bestellt werden. Ärzte und Ärztinnen, die auf den verschiedensten Fachgebieten tätig sind, können online bestellen. Nicht nur die Kleidung wird angeboten, zusätzlich sind Arztschuhe in vielen Variationen erhältlich. Bei den Arztschuhen kommt es auf besonderen Tragekomfort an, denn Ärzte müssen oft über viele Stunden stehen. Die Schuhe bestehen daher aus hochwertigem, atmungsaktivem Material, in Form von Leder oder Textil. Sie sind mit einem weichen, komfortablen Fußbett ausgestattet, das dem menschlichen Fuß nachgearbeitet ist. Auf BAB-Berufsbekleidung ist ein spezielles Schuhprogramm vorhanden, das die unterschiedlichsten Schuhe für Mediziner bereithält, die gut mit der Kleidung kombinierbar sind.