Home / Online & Offline / Geeignetes Spielzeug für jedes Alter

Geeignetes Spielzeug für jedes Alter

Spielen ist ein Grundbedürfnis für jeden Menschen, auch höher entwickelte Tiere spielen ganz eindeutig (von den niederen Arten ist es nicht genau zu bestimmen). Um so wichtiger muss das Spielen der Kinder genommen, lernen sie doch spielend ihre Welt zu be-greifen, was an Babys und Kleinkindern sehr deutlich sichtbar wird. Sie erschaffen zudem eine eigene Welt, ahmen ihre Umgebung nach und gestalten sie über das Spielzeug. Dieses muss daher unbedingt altersgerecht beschaffen sein.

Geeignetes Spielzeug für jedes Alter

Wissbegier fördern

Von reinen Sicherheitsaspekten abgesehen, die beim Spielzeug eine essenzielle Rolle einnehmen, sind Kinder von Geburt an sehr lernbegierig, was durch geeignetes Spielzeug ungemein gefördert wird. Schließlich gibt es genug an sich selbst und der Umgebung zu entdecken, auch Fähigkeiten werden Schritt für Schritt erworben. Nach dem Tasten, Sehen, Hören und Schmecken kommt das Greifen, später Binden und Knöpfen, Schneiden und Schrauben oder einfach das geschickte Aufeinandersetzen von vielen Bausteinen. Für all das gibt es geeignetes Spielzeug für jedes Alter. Winzige Babyhände greifen nach Rasseln und führen Beißringe zum Mund, Knisterlaute, Musik, Licht und Farben begeistern das Baby zusätzlich. Übrigens wirken gerade die Spieluhren für Babys, die es heute mit sehr ansprechenden Sounds gibt, als ausgezeichnetes Schlafmittel und entlasten damit auch die jungen Eltern. Schon etwa im achten bis neunten Monat können Babys mit musikalischen Motorikspielzeugen und Stapelfiguren umgehen. Die wichtigste Eigenschaft von Spielzeug für Babys: Diese müssen es in den Mund stecken können, ohne es zu verschlucken, und es dürfen keinerlei scharfe Kanten oder Ecken enthalten sein. Der letzte Punkt gilt auch für Spielzeug selbst für junge Teenager.

Altersgerechte Entwicklung

Die Hersteller bieten Spielzeug zielgerichtet für jedes Lebensalter an, diese sehr durchdachten Hinweise dürfen Eltern ernst nehmen. Wenn ein Spielzeug für drei bis vier Jahre geeignet ist, kann das zweijährige Kind nichts damit anfangen, das fünfjährige könnte sich langweilen. Das betrifft auch und gerade die beliebten Elektro- und Elektronikspielzeuge (ferngesteuerte Autos und Hubschrauber zum Beispiel), die Väter und Opas gern ihren sieben- bis achtjährigen Junioren schenken (weil die “Alten” mitspielen wollen), aber, Männer: Die Geräte sind oft erst für 12- bis 14-Jährige geeignet. Das steht auch drauf. Der Siebenjährige ist frustriert, wenn der ferngelenkte Hubschrauber andauernd abstürzt.

Vertrauen Sie ruhig den Herstellerangaben, es gibt für jedes Alter eine wundervolle Welt mit überreichlich Spielzeug. Anbieter für dieses finden sich im Internet viele. Wer Interesse hat kann hier bei myToys sparen. Aber auch für Shops von Jakoo und Babywalz finden sich auf baby-modern.de Rabatte und Gutscheine.