Home / Gesundheit & Medizin / Krankenversicherung: Nicht nur für Zweibeiner ein Muss

Krankenversicherung: Nicht nur für Zweibeiner ein Muss

Für Humanmediziner mag es auf den ersten Blick etwas seltsam anmuten: Bello liegt auf dem Operationstisch, die Vorderpfote ziert ein dekorativer Verband. Vielleicht untersucht man auch den Herzschlag des Vierbeiners, gerne geht es um Zahnschmerzen und ähnliche Malaisen. Doch wer seinen geliebten Vierbeiner leiden sieht, hat in aller Regel nur das Ziel, ihn schnellstmöglich wieder auf die vier Pfoten zu bringen. Schließlich ist es bei Tieren nicht anders als bei uns Menschen, denn fühlen sie sich einfach nur schlecht, leidet schnell der ganze Haushalt darunter. Und die eine oder andere Hundekrankheit kann durchaus bedrohliche Ausmaße annehmen, dann heißt es, sich schnellstens zum Tierarzt zu begeben.

Krankenversicherung: Nicht nur für Zweibeiner ein Muss

Krankenversicherung: Nicht nur für Zweibeiner ein Muss

Besser verstehen können das natürlich angehende Humanmediziner oder Studenten, die einen kleinen oder großen Begleiter auf vier Beinen ihr Eigen nennen. Ihnen dürfte es auch leichter fallen, den Sinn einer Hunde Krankenversicherung zu erkennen. Wie eine Krankenversicherung für menschliche Wesen übernimmt die Hunde Krankenversicherung Krankheits- und Behandlungskosten, die für Bello und Co. anfallen. Wer sich für eine Hunde Krankenversicherung entscheiden will, sollte vorab aber in jedem Fall vergleichen.

Die Krankenversicherung für Hunde übernimmt beispielsweise die Kosten für Impfungen, Wurmkuren oder für eine Floh- und Zeckenprophylaxe. Sie gehören zur allgemeinen Vorsorge und fallen in regelmäßigen Abständen an. Gleichzeitig führen sie damit zu nennenswerten Kosten, die auf Dauer nicht zu unterschätzen sind. Eine gute Krankenversicherung für Tiere geht aber noch weiter. Sie deckt den Unfallschutz ebenso ab wie Operationskosten, und auch ein Verkehrsunfallschutz oder ein Auslandsschutz können im Versicherungsumfang eingeschlossen sein. In jedem Fall lohnt sich der Versicherungsvergleich, und auch ein Blick auf die aktuellen Testergebnisse von Stiftung Warentest, Öko-Test und Co. ist auf der Suche nach einer guten und günstigen Hunde Krankenversicherung zu empfehlen, denn bei aller Tierliebe muss der passende Versicherungsschutz nicht unnötig viel Geld kosten.